Ausleihbedingungen

gültig ab November 2015:
als PDF zum Download

Gebühren

Jahresgebühr

Pro Familie/ Einzelperson Fr. 15.00
(12 Monate gültig ab 1. Bezug, ausgenommen e-Spiele)

Einmalige Ausleihe

Einmalige Benutzung möglich Fr. 5.00
(z.B. Grosseltern, Ferienaufenthalt, Quartierfeste, Firmenanlässe etc.)

Verleih elektronischer Spiele (e-Spiele)

Mitgliederkarten für 6 Monate Fr. 20.00

Zusätzliche Ausleihgebühr pro Woche

Gesellschaftsspiele/ Lernspiele/ PuzzlesFr. 1.00
Konstruktionsspiele und BastelnFr. 1.00 bis 2.50
Rollen- und UmweltspieleFr. 1.00 bis 3.00
Spiele für DraussenFr. 1.00 bis 5.00
elektr. SpielkonsolenFr. 2.00 bis 3.00
MohrenkopfschleuderFr. 10.00

Es sind Couponkarten im Wert von Fr. 22.00 zum Preis von Fr. 20.00 erhältlich.

Ausleihdauer

1 bis max. 4 Wochen (während den Ferien auch länger).
Einige Spiele sind auf 2 Wochen beschränkt.

Mahnung

Kann ein Spiel nicht rechtzeitig zurückgegeben werden, melden Sie dies bitte während der Öffnungszeiten der Ludothek. Andernfalls erheben wir, zusätzlich zu der aufgelaufenen Ausleihgebühr, folgende Mahnspesen:

  1. Mahnung nach 2 Wochen Fr. 3.00
  2. Mahnung nach 4 Wochen Fr. 6.00
  3. Mahnung nach 6 Wochen Fr. 15.00

Mängel/Kontrolle

Das ausgeliehene Spiel muss vor Gebrauch anhand des Inhaltsverzeichnisses auf Vollständigkeit und Funktionstüchtigkeit geprüft werden.

Allfällige Mängel müssen innerhalb 24 Stunden während der Öffnungszeiten der Ludothek oder den Kontaktpersonen gemeldet werden. Nicht gemeldete Mängel müssen wir Ihnen verrechnen.

Rückgaben

Wir bitten Sie, die Spiele vollständig und sauber zurückzubringen, damit sie umgehend weiterverliehen werden können. Für verschmutzte Spielsachen ist eine Reinigungsgebühr von Fr. 5.00 zu bezahlen.

Fehlendes oder beschädigtes Spielmaterial

Pro fehlendes Kleinteil muss eine Gebühr von Fr. 5.00 bezahlt werden, welche bei Wiederfinden, innert 2 Monaten, zurückerstattet wird. Bei Verlust grösserer Teile wird der Anschaffungswert abgeklärt und dem Kunden verrechnet. Für beschädigte oder defekte Spiele werden dem Kunden die Kosten der Neuanschaffung zum Zeitwert oder der Reparatur verrechnet.

Bitte reparieren Sie beschädigte Teile nicht selber, sondern weisen Sie uns bei der Rückgabe darauf hin.

Haftung

Für Schäden und Unfälle, die beim Gebrauch von ausgeliehenem Spielzeug entstehen, übernimmt die Ludothek keine Haftung.

Weiteres

Die Kontrolle der Spiele ist sehr aufwändig. Für allfällige Wartezeiten bitten wir Sie um Verständnis. Danke.

Aus dem Kursprogramm

Samstag, 21.10.2017
Samstag, 04.11.2017
Samstag, 11.11.2017